Vorbereitungskurs
ESA-Prüfung

Im eintägigen Vorbereitungskurs wird gezielt auf die ESA-Prüfung vorbereitet. Dabei werden alle Aufgaben praktisch umgesetzt und trainiert.

Für wen ist der Vorbereitungskurs geeignet?

  • Sie möchten Ihren Hund zum ESA ausbilden, haben aber keine Zeit oder Möglichkeit, an regelmässigen Trainings teilzunehmen

  • Mindestalter des Hundes 14 Monate 

  • Bereits guter Grundgehorsam vorhanden

  • Hundebegegnungen sind für Ihren Hund kein Problem (Gruppenstunden)

  • Kein aggressives Verhalten

  • Kein Angstverhalten

  • Kein ausgeprägtes Bellen

Anmeldung
Vorbereitungskurs
ESA-Prüfung


Eintägiger Kurs zum Preis von Fr. 449.00
Juna - Grosspudel
arrow&v

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Ein Emotional Support Dog (ESA/ESD) wird beinahe überall mit hingenommen. Der ärztlich verordnete ESA begleitet sein/e Besitzer/in mit auf die Arbeit, an die Uni oder die Schule sowie zum Einkaufen (keine Lebensmittelläden!) Daher muss ein ESA gewisse Standards einhalten, um sich in der Öffentlichkeit angemessen zu verhalten. Dazu gehören Aufgaben wie unauffällig unter dem Tisch liegen, neben dem Einkaufswagen gehen, ruhiges Verhalten in Menschenmengen, an lockerer Leine gehen usw.

Der Vorbereitungskurs richtet sich daher an Hunde, die gut sozialisiert wurden und bereits einen guten Grundgehorsam besitzen. Der Hund sollte keine grossen Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Sollte ein Hund Problemverhalten haben, müssten diese bei einem spezialisierten Hundetrainer erst angegangen werden. 

Bei der Teilnahme muss der Hund mindestens 14 Monate als sein, ideal wäre ein Alter ab 18 Monaten, da ein Hund zuvor manchmal durch die Pubertät noch zu abgelenkt ist. Es ist Sache der Teilnehmer,/in ihren Hund einzuschätzen, ob er aufgrund seines Verhaltens/Gehorsams am Kurs teilnehmen kann. Läufige Hündinnen können leider nicht am Kurs teilnehmen.

In diesem Kurs werden Sie auf alle Aufgaben praktisch vorbereitet, die an der Prüfung abgefragt werden. Sie sind danach bestens gerüstet, eigenständig weiter zu trainieren und sich und ihren Hund zur Prüfung anzumelden, sobald die Aufgaben sitzen. In diesem Kurs wird nicht auf das Erlernen von Hilfsaufgaben eingegangen, dafür können jederzeit Einzeltrainings (Fr. 105.00) gebucht werden.

 

Zur Prüfung wird zugelassen, wer ein ärztliches Attest mit der Verordnung für den ESA vorlegen kann (Attest eines Facharztes/Psychiater, kein Hausarzt oder Psychologe).

Der Kurs findet mehrmals pro Jahr statt. Die Plätze sind beschränkt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung besetzt.

 

Die nächsten Kursdaten sind:

Samstag, 27. August 2022 in Zürich

Samstag, 12. November 2022 in Zürich

Versammlung: 09:15 Uhr, Parkplatz Saalsporthalle Zürich (Allmend Brunau)

Start: 09:30 Uhr

12:00-13:00 Uhr Mittagspause (jeder ist selbst für die Verpflegung verantwortlich)

Ende: 16:00 Uhr

Es gibt am Morgen sowie am Nachmittag eine Pause und Fragerunde zwischen dem praktischen Training.

Das genaue Programm erhalten Sie eine Woche vor Kursbeginn. Mit der verbindlichen Anmeldung akzeptieren Sie die AGBs (Download hier).

Preis eintägiger Vorbereitungskurs ESA-Prüfung: Fr. 449.00 exkl. Verpflegung

(Ersparnis gegenüber Einzeltrainings von 5.5h: Fr. 128.50)